Taster

Nach vielen tausenden Smart Home Projekten die wir begleitet haben, kristallisierte sich die Planung, aber auch die Bedienung der Tasten immer wieder als eine komplexe Angelegenheit heraus. Entgegen dem Trend in Räumen immer mehr Tasten aller Art anzubringen, haben wir uns für ein gänzlich anderes Prinzip entschieden. Weniger Tasten, mehr Klarheit – unter diesem Motto konzipierten wir den Loxone Tastenstandard. Er stellt unsere klare Empfehlung für Bedienung und  Positionierung Ihrer Tasten im Loxone Smart Home dar und ist für jedermann verständlich. Egal ob groß oder klein, jung oder alt.


Einfachklick


Mehrfachklick

Doppelklick: Raum aus

Ganz praktisch beim Verlassen eines Raums. Mit einem simplen Doppelklick schalten sie den gesamten Raum aus. Immer natürlich nur sofern sie das möchten.Licht, Musik und alles Weitere das sie noch integrieren möchten in diese Smart Funktion: Sauna, TV, Stereo Anlage, PC Shutdown, …

Doppelklick: Haus aus

Ein super Highlight im Smart Home: Sie gehen schlafen, verlassen das Haus, egal ob per Haustür oder durch die Garage. Mit einem simplen Dreifachklick schaltet sich das Haus aus. Das gesamte Licht geht aus, Standbygeräte werden vom Netz genommen die Alarmanlage stellt sich scharf. Immer maßgeschneidert wie sie das möchten.


Das Highlight oben Drauf: Im Touch integriert sind Temperatur- und Feuchtefühler.


Bei jeder Tür

Im jeweiligen Raum bei jeder nach Innen oder nach Außen führenden Tür. Positionierung idealerweise mit kleinem Abstand direkt neben dem Türrahmen

an jedem Wunschort

Bei großen Räumen besteht oft der Bedarf nach zusätzlichen Bedienstellen (neben dem Bett, bei der Kücheninsel) um lange Wege zu vermeiden. Positionieren Sie einfach frei nach Wunsch und Bedarf und bedenken Sie: Grundsätzlich weiß das Haus was zu tun ist.